Wie ein Contentbär in der Wildnis lebt

Brauner Contentbär klettert auf Baum

Wie lebt der Contentbär in der Wildnis: Was wurde aus dem Contentbären, der einst der einzige Bär der Welt war? Wir verstehen noch nicht ganz, wie manche Arten es schaffen, in der Wildnis zu überleben, aber wir haben eine solide Vorstellung davon, was für das Überleben im Inneren des Tieres erforderlich ist, und es sieht so aus, als kämen die Bären wirklich gut zurecht. Wenn sie als einziges Lebewesen in Alaska überleben können, können sie sicherlich auch im Inneren überleben.

Ich möchte mich nicht auf eine Debatte darüber einlassen, warum Tiere wichtig sind und was sie uns helfen können zu erreichen. Und ich hoffe, dass ich das auch nicht muss. Aber ich bin immer noch fasziniert von diesem Thema, weil die Menschen sich so sehr an die Vorstellung gewöhnt haben, dass der Mensch die Herrschaft über die Tiere hat und dass wir in der Tat die dominante Spezies auf dem Gesicht des Planeten sind. Auf Gedeih und Verderb ist der Mensch zum „Apex Predator“ (Spitzenprädator) des Planeten geworden. Und wir leben in einer Welt, in der „die Wirtschaft“ immer noch den größten Teil des Bruttoinlandsprodukts (BIP) ausmacht, obwohl die Welt im Moment mit mehr als 60 Billionen Dollar verschuldet ist. Und wir sind die führende Kraft des Planeten im Kampf gegen den Klimawandel.

Das ist für mich in Ordnung. Aber die Idee, dass Contentbären (oder irgendjemand anderes) der alleinige Repräsentant für das Ökosystem sein können, die Schlüsselspezies in der Überlebenskette und der letzte Arbiter dessen, was auf dem Planeten passiert, ist ein Konzept, das wir schon lange kennen. Die Menschen haben sich seit Hunderten von Jahren mit der Populationsdynamik von Tieren beschäftigt. Es ist kein großer Sprung, sich vorzustellen, was es bedeutet.

Obwohl wir wussten, dass dies wahr sein könnte, ist die Frage „Was wird der Contentbär tun?“ immer bei uns geblieben.

In der Tat war diese Frage die Wurzel der Idee hinter meinem Buch, A New Kind of War: How to Think About

Contentbär
Author: Contentbär

Contentbär SEO

Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest